S-21-Baustellentouren sind beliebt

Die dritte von insgesamt vier eintägigen, geführten Bustouren des Biberacher SPD-Bundestagsabgeordneten Martin Gerster hat jetzt wieder stattgefunden. Sie führte ab Biberach entlang der Strecke des Bahnprojekts Stuttgart – Ulm. Ursprünglich war nur eine Tour vorgesehen, doch nach riesiger Nachfrage ist nun schon die vierte Fahrt ausgebucht: Alle wollen sehen, wie die Neubautrasse der Bahn vorankommt. Gigantische Tunnelbauten, Brücken und Verschiebungen von Erdmassen kennzeichnen zur Zeit noch die Strecke, auf der man bald innerhalb von nur 28 Minuten mit dem ICE von Ulm in die Landeshauptstadt gelangt.

 

Martin Gerster MdB freut sich über das rege Interesse an den Bahnprojekten Stuttgart 21 und Neubaustrecke Ulm-Wendlingen, die die Region Oberschwaben-Bodensee besser an Stuttgart und die europäischen Verkehrsnetze anbinden.

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr erfahren.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close