SPD stärkt den Behindertensport, unterstützt die Reform der Spitzensportförderung und Olympia 2020

    Martin Gerster, Berichterstatter für den Einzelplan 06 (Bundesministerium des Innern) im Haushaltsausschuss

    Professionalisierung des Behindertensports, Olympia 2020 und die Reform der Spitzensportförderung. Die SPD-Bundestagsfraktion hat bei den Haushaltsberatungen in diesen Bereichen Verbesserungen erreichen können und erweist sich damit erneut als verlässlicher Partner der Sportlerinnen und Sportler.

    „Die kontinuierlich wachsende weltweite Professionalisierung im Spitzensport von Menschen mit Behinderung verlangt eine vielfältige, individuelle und sportartbezogene Förderung. Um diesen hohen Anforderungen im Behindertensport gerecht zu werden, haben wir die Zuschüsse des Bundes um 1,5 Millionen Euro nun 7,5 Mio. Euro erhöht.

    Nach den olympischen und paralympischen Spielen von Rio de Janeiro wirft nun Olympia 2020 in Tokio seine Schatten voraus. So hat das IOC beschlossen, die fünf neuen Sportarten Baseball/Softball, Karate, Sportklettern, Skate­board und Surfen zusätzlich in das olympische Programm aufzunehmen. Damit steigt auch der Finanzbedarf dieser bisher nicht-olympischen Sportarten. Dafür stellen wir gezielt 3 Mio. Euro bereit, so dass andere olympische Sportarten dadurch keine Nachteile erleiden.

    Die im Oktober im Sportausschuss, DOSB und der Öffentlichkeit vorgestellte Reform der Spitzen­sportförderung unterstützen wir konstruktiv-kritisch mit 700.000 Euro zur Einrichtung der angedachten Potenzialanalyse-Kommission (PotAS). Da die vorgeschlagene Reform allerdings noch alles andere als ‚in Stein gemeißelt‘ ist, werden die Mittel erst nach einem positiven und verbindlichen Beschluss durch die DOSB-Mitgliederversammlung und einer Kabinettbefassung freigegeben.“

    Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr erfahren.

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close