Pressemitteilung: Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter kommt nach Bad Wurzach

    BERLIN (age/ost) – Auf Einladung des Biberacher SPD-Bundestagsabgeordneten Martin Gerster kommt die Parlamentarische Staatsekretärin im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Rita Schwarzelühr-Sutter am Donnerstag, 17. Juli, nachmittags nach Bad Wurzach.

    Dort wird sie nach einer offiziellen Begrüßung durch Bürgermeister Roland Bürkle im Rathaus gemeinsam mit ihm und Martin Gerster die Ausstellung „Moor extrem“ besuchen. In neun interaktiven und multimedialen Themen- Erlebnisbereichen zeigt die Ausstellung die vielschichtigen ökologischen Zusammenhänge innerhalb einer Moorlandschaft.

    Die 51-jährige Sozialdemokratin Schwarzelühr-Sutter ist gelernte Betriebswirtin und Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Waldshut. Sie gehört dem Bundestag seit 2005 an und ist seit 2014 Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium.

    Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr erfahren.

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close