Liebe Bürgerinnen und Bürger,
seit 2005 setze ich mich als Ihr SPD-Wahlkreisabgeordneter
für Biberach, Oberschwaben und mehr soziale Gerechtigkeit in unserem Land ein.
Schauen Sie sich um und treten Sie gerne mit mir in Kontakt.
Mit besten Grüßen! Ihr Martin Gerster
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
seit 2005 setze ich mich als Ihr SPD-Wahlkreisabgeordneter
für Biberach, Oberschwaben und mehr soziale Gerechtigkeit in unserem Land ein.
Schauen Sie sich um und treten Sie gerne mit mir in Kontakt.
Mit besten Grüßen! Ihr Martin Gerster
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
seit 2005 setze ich mich als Ihr SPD-Wahlkreisabgeordneter
für Biberach, Oberschwaben und mehr soziale Gerechtigkeit in unserem Land ein.
Schauen Sie sich um und treten Sie gerne mit mir in Kontakt.
Mit besten Grüßen! Ihr Martin Gerster
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
seit 2005 setze ich mich als Ihr SPD-Wahlkreisabgeordneter
für Biberach, Oberschwaben und mehr soziale Gerechtigkeit in unserem Land ein.
Schauen Sie sich um und treten Sie gerne mit mir in Kontakt.
Mit besten Grüßen! Ihr Martin Gerster

Blog

Suizidprävention [U25] in Biberach

Viel mehr junge Menschen als allgemein angenommen beschäftigt das Thema Suizid. Betroffene brauchen schnell Hilfe durch Begleitung und Beratung. Die Suizidprävention [U25] der Caritas in Biberach hilft anonym und kostenlos mit einer guten Online-Beratung unter großem Einsatz durch Waltraud Riek und Nelli Wilhelm (von links). Die Jugendlichen, die sich an das Projekt wenden, werden von geschulten, aber ebenfalls jungen Menschen begleitet, der
Weiterlesen

Gute Gründe für die SPD – ein Biergartengespräch mit Leni Breymaier

Gute Bildung, faire Arbeit, gerechte Steuern, sichere Renten: gute Gründe für die SPD - Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Martin Gerster kommt die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier nach Biberach. Am Freitag, den 1. September 2017 findet ab 15 Uhr ein offenes Biergartengespräch im Biberkeller (Birkenharder Straße 1, 88400 Biberach) statt. Interessierte sind herzlich eingeladen! Verlängerung der Atomlaufzeiten, Blockade beim Mindestlohn, Mövenpick-Steuererleichterungen, ein verfassungswidriges Betreuungsgeld und die Kopfpauschale… Das
Weiterlesen

Ehrenamtliche vier Tage in Berlin

Auf Einladung von MdB Martin Gerster    Der Biberacher SPD-Bundestagsabgeordneten Martin Gerster hat jetzt wieder 50 Bürgerinnen und Bürger in der Bundeshauptstadt Berlin begrüßen können, darunter wieder viele Ehrenamtliche unter anderem von Gewerkschaften, Jugendorganisationen und Sportvereinen sowie Flüchtlingshelfer, außerdem Schüler und Lehrer. Auf dem Programm der viertägigen politischen Bildungsreise standen Informationsgespräche in der Bundeszentrale für politische Bildung sowie Führungen im Kanzleramt, der Stasi-Gedenkstätte und ehemaligen zentralen Untersuchungshaftanstalt Hohenschönhausen sowie der Gedenkstätte Potsdamer Abkommen Schloss Cecilienhof. Einen besonderen Höhepunkt für
Weiterlesen

Der Biberacher SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Gerster veranstaltet am Mittwoch, 6. September, seine Bürgersprechstunde. Ohne Voranmeldung können wieder alle Bürgerinnen und Bürger in Gersters Wahlkreisbüro zwischen 15 und 17 Uhr mit dem Abgeordneten jegliches Anliegen besprechen. „Meine Sprechstunde zeigt mir, wo die Leute der Schuh drückt“, so der 45-jährige Abgeordnete, „Und ich freue mich jedes Mal, wenn ich helfen kann.“

Das Büro liegt gegenüber dem Biberacher Bahnhof in der Poststraße 7, Telefon 07351/3003000, Telefax 07351/3003001, E-Mail martin.gerster.wk01@bundestag.de, Internet martin-gerster.de.

Sommerfest Kleinwinnaden – Einweihung der Ortsumfahrung

Im Bad Schussenrieder Teilort Kleinwinnaden wurde nun beim Großen Sommerfest die neue Ortsumfahrung feierlich eingeweiht. Früher schoben sich im Schnitt 4000 Fahrzeuge täglich durch Kleinwinnaden, davon viel LKW- und Schwerlastverkehr. Ein sich stetig erhöhendes  Verkehrsaufkommen führte zu zunehmender Belastung bei den Anwohnern. Die Ortsdurchfahrt entwickelte sich aufgrund des Verkehrs zusätzlich zum Unfallschwerpunkt in der Region. Der Biberacher Bundestagsabgeordnete Martin Gerster setzte sich seit Jahren für die Entlastung
Weiterlesen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr erfahren.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close