Liebe Bürgerinnen und Bürger,
seit 2005 setze ich mich als Ihr SPD-Wahlkreisabgeordneter
für Biberach, Oberschwaben und mehr soziale Gerechtigkeit in unserem Land ein.
Schauen Sie sich um und treten Sie gerne mit mir in Kontakt.
Mit besten Grüßen! Ihr Martin Gerster
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
seit 2005 setze ich mich als Ihr SPD-Wahlkreisabgeordneter
für Biberach, Oberschwaben und mehr soziale Gerechtigkeit in unserem Land ein.
Schauen Sie sich um und treten Sie gerne mit mir in Kontakt.
Mit besten Grüßen! Ihr Martin Gerster
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
seit 2005 setze ich mich als Ihr SPD-Wahlkreisabgeordneter
für Biberach, Oberschwaben und mehr soziale Gerechtigkeit in unserem Land ein.
Schauen Sie sich um und treten Sie gerne mit mir in Kontakt.
Mit besten Grüßen! Ihr Martin Gerster
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
seit 2005 setze ich mich als Ihr SPD-Wahlkreisabgeordneter
für Biberach, Oberschwaben und mehr soziale Gerechtigkeit in unserem Land ein.
Schauen Sie sich um und treten Sie gerne mit mir in Kontakt.
Mit besten Grüßen! Ihr Martin Gerster

Blog

„Wohnungsnot bekämpfen – Mieten bezahlbar halten“

SPD-Bundestagsfraktion vor Ort 10.01.2013 - BIBERACH (fis) - Martin Gerster konnte im Biberacher Schützenkeller rund 50 Gäste begrüßen. Er wies darauf hin, dass zwar vor allem in großen Städten Wohnungsnot herrsche, was an steigenden Nebenkosten und dem Wandel der Gesellschaft liege, jedoch gebe es dieses Problem auch in Biberach, was er in seinen Sprechstunden häufig gesagt bekomme. Als Experten waren Rechtsanwalt und Mieterberater Thorsten Majer, Caritas-Regionalleiter Biberach-Bad Saulgau Peter Grundler, Roland
Weiterlesen

Experten bemängeln soziales Wohnungsangebot

In der Schwäbischen Zeitung Biberach berichtete Jasmin Bühler: Referenten von Caritas, Mieterbund, genossenschaftlichem Wohnungsbau und SPD diskutieren in Biberach

10.01.2013 - Biberach - „Wohnen ist ein Grundrecht, aber es sollte bezahlbar bleiben“ – mit diesem Satz hat Caritas-Regionsleiter Peter Grundler die Wohnraumproblematik in Biberach auf den Punkt gebracht. Beim Zukunftsdialog der SPD-Bundestagsfraktion zum Thema „Wohnungsnot bekämpfen – Mieten bezahlbar halten“ im Schützenkeller beklagte Grundler, dass sich Wohnen zum reinen Spekulationsobjekt entwickle,
Weiterlesen

„Ihr habt euch top vorbereitet“

In der Schwäbischen Zeitung Laupheim berichtete Kurt Kiechle: MdB Martin Gerster diskutiert mit Zehntklässlern der Rottalschule Fragen zu Griechenlandhilfe und Rentenfinanzierung 10.01.2013 - BURGRIEDEN - Einen prominenten Politiker aus dem Wahlkreis Biberach haben gestern die 18 Schülerinnen und Schüler der Klasse zehn an der Rottalschule in ihrer Mitte begrüßt: Trotz seines ausgefüllten Terminkalenders und noch nicht ganz auskurierter Erkältung war Martin Gerster, seit 2005 Mitglied des Deutschen Bundestags, auf Einladung der
Weiterlesen

„Juks muss für alle sein“

Martin Gerster zu Besuch in der Jugendkunstschule (Juks) Biberach

10.01.2013 - Nachdem der SPD-Bundestagsabgeordneter Martin Gerster das JUKSiläum (20 Jahre Jugendkunstschule) im vergangenen Herbst besuchte hatte, war es ihm nun ein großes Anliegen nochmals die Schule zu besuchen und mit Leiterin Marianne Nestle zu sprechen. In einem eindrücklichen Gespräch schilderte die Rektorin die Anfangssituation der Schule und wie die Finanzierung hauptsächlich durch Spendensammlungen begonnen habe. Heute hat die Schule über 1000 Schüler
Weiterlesen