Landesbehindertenbeauftragter Gerd Weimer zu Gast in der Region

    Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Martin Gerster wird der Behindertenbeauftragte des Landes Baden-Württemberg am 16. September nach Ingerkingen, Biberach und Kißlegg kommen.

    Geplant sind Besuche der St.-Franziskus-Schule in Ingerkingen, des Vereins für familienunterstützende, integrative Behindertenarbeit (fiB) in Biberach sowie der Oberschwäbischen Werkstätten in Kißlegg.

    Um 18 Uhr wird es in Kißlegg im Gasthof Ochsen eine Abendveranstaltung unter dem Motto: „Baden-Württemberg auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft“ geben.

    Gerd Weimer

    Gerd Weimer, Landesbehindertenbeauftragter, Foto: Ministerium für Arbeit und Soziales Baden-Württemberg

    Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr erfahren.

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close