Feuerwehr-Präsident zu Gast bei den Wehren im Kreis Biberach

Am Mittwoch, 3. Mai 2017 besucht Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), den Landkreis Biberach.

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Martin Gerster (SPD) wird Ziebs die Wehren in Laupheim, Riedlingen, Bad Schussenried und Biberach besuchen und dort mit den Kommandanten Andreas Bochtler (Laupheim), Stefan Kuc (Riedlingen), Andreas Sauter (Bad Schussenried) und Harald Buckenmaier (Biberach) sowie anderen haupt- und ehren­amtlichen Kameradinnen und Kameraden ins Gespräch kommen.

Ab 19 Uhr lädt Martin Gerster zusammen mit dem Kreisfeuerwehrverband ein zu einem Diskussionsabend in der Festhalle Betzenweiler (Offinger Straße 39) über die aktuellen Perspektiven der Feuerwehren und die Möglichkeiten, deren Arbeit besser zu unterstützen.

Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr erfahren.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close