BERLIN (age) – Im Rahmen eines Festaktes mit rund 1000 geladenen Gästen hat die SPD-Bundestagsfraktion die Laupheimer Musikschule Gregorianum mit dem "Otto-Wels-Preis für Demokratie" ausgezeichnet. Stellvertretend für alle Beteiligten nahmen Schulleiter Richard Brenner sowie die Mitwirkenden Eva Klopp und Bernadette Binner die Urkunde aus der Hand des SPD-Fraktionsvorsitzenden Thomas Oppermann entgegen. Dieser überreichte  den Preis gemeinsam mit dem Biberacher Bundestagsabgeordneten Martin Gerster und dem kultur- und medienpolitischen Sprecher Martin Dörmann.

Weiterlesen